... alles für Ihre Hochzeit

Geldwünsche zur Hochzeit

Geldwünsche

Wenn Sie Ihre Hochzeitsgäste auf Geldwünsche aufmerksam machen möchten, können Sie einen kleinen Spruch bereits in Ihren Einladungstext auf der Einladungskarte einbauen. Hier finden Sie garantiert den passenden Spruch für Ihre Einladungskarte.

 Text hinzufügen

Unser Haushalt ist komplett,
darum wäre es furchtbar nett,
wenn Ihr an unsere Zukunft denkt
und uns was fürs Sparschwein schenkt.

So mancher Gast wird sich wohl denken,
was sollen wir dem Brautpaar schenken?
Macht es Euch leicht nicht schwer,
legt einfach ein paar Taler ins Kuvert…
(und finanziert auf diese Weise uns eine schöne Hochzeitsreise.)

Wünsche hat man immer viele,
Träume auch und hohe Ziele!
Doch Geld ist knapp - drum war uns klar,
wir wünschen uns ein Geschenk in bar!

Um Geschenke macht Euch keinen Kopf,
wir brauchen weder Glas noch Topf,
denn der Haushalt ist komplett,
doch unser Sparschwein wär' gern fett.

Solltet Ihr jetzt grade denken, ach was sollen wir bloß schenken
Dann ihr lieben laßt euch sagen in den urlaub wolln wir fahren,-
Wer etwas schenken will dem sei bestellt
unser Sparschwein das ist aufgestellt

Unsere Wohnung ist schön, Doch leider zu klein.
Ein eigenes Haus soll es möglichst bald sein.
Doch Haus und Hochzeit – das wird teuer,
drum helft uns,
schenkt Bares für’s neue Gemäuer.

Geschenke zu tragen ist oft recht schwer,
drum nehmen wir auch gerne ein Kuvert

Liebe Hochzeitsgäste seid so nett,
unser Hausstand ist komplett.
Wollt Ihr uns trotzdem etwas schenken,
könnt Ihr an unser Sparschwein denken.

Unser Haus ist klein,
passt nichts mehr rein,
drum schenkt uns keinen schönen Sachen,
lasst lieber unseren Sparstrupf lachen

Wir laden herzlich ein “ und Ihr werdet denken:
was sollen wir dem jungen Paar nun schenken?
Tassen, Teller, Gläser, Schüsseln und Becher
haben wir schon jede Menge - noch und nöcher.
Auch Pfannen, Töpfe, Besen, Eimer und Geschirr “
davon herrscht in der Wohnung schon arg Gewirr.
Der Hausrat ist schon ganz komplett,
auch die Wohnung ist sehr nett.
Dem jungen Paar ein Taschengeld,
zum flittern in die weite Welt.

Wir sind für unseren gemeinsamen Haushalt am sparen.

Da wir bald in die Ferien verreisen werden, können wir einen finanziellen Zustupf besonders gut gebrauchen.

Geld ist nicht alles im Leben,
aber wir sammeln es trotzdem,
damit wir es in unseren Flitterwochen in die weite Welt hinaus schaffen.

Unser Flitterwochen-Sparschwein möchte verreisen.
Es ist ganz hungrig und möchte gefüttert werden.

Für den Fall Ihr wollt dran denken,
uns eine Kleinigkeit zu schenken,
so wär's ein großer Wunsch für wahr,
uns dies zu geben doch in bar!

Liebe Leute seid so nett,
da unser Haushalt schon komplett,
nehmt Euch nur ein Brieflein klein
und legt uns einen Taler rein.

Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest,
damit man sich beschenken lässt.
Wollt Ihr es trotzdem, weil's so Sitte,
dann haben wir die eine Bitte,
zerbrecht Euch nicht erst lang den Kopf,
wir haben Schüsseln, Gläser, Topf.
Für diesen guten alten Brauch,
da tut's ein kleines Schweinchen auch.

Liebe Gäste, unser Plan:
wir möchten nach Italien fahren.
Drum: Falls Euch kein Geschenk einfällt,
schenkt uns einfach „Flittergeld“.
Geschenke tragen ist schwer,
drum nehmen wir auch gern ein Kuvert.

Wir sind verliebt, wollen kein Geschenk, das wäre nicht das Wahre.
Den Hausstand, ja den haben wir, bei uns fehlt nur das Bare.

Wir wollen zwar nicht auf fremde Planeten,
aber gern würden wir zu fremden Städten.
Drum wird an dieser Stelle gebeten,
schenkt uns doch einfach ein paar Moneten.

Wir sind jung und ohne Zimmer,
Besteck und Töpfe mach en die Platznot noch schlimmer,
wisst Ihr was, macht’s Euch nicht schwer,
steckt uns ‚nen Taler ins Kuvert.
Ist im Briefchen etwas drin,
macht das Freude und hat Sinn.

Liebe Gäste, lasst Euch sagen,
Pakete braucht Ihr nicht zu tragen,
auch braucht Ihr nicht zu laufen,
um Geschenke einzukaufen.
Denn unser Hausstand der ist voll,
drum fänden wir es richtig toll,
ein Kuvert mit etwas drin,
macht uns Freude und hat Sinn.

Liebe Gäste seid so nett,
unser Hausstand ist komplett.
Wollt Ihr uns eine Freude machen,
lasst doch unser Sparschwein lachen.

Wer meint er müsste etwas schenken,
braucht übers „wie und was“ nicht nachzudenken.
Statt des Geschenkes nehmt ein Brieflein klein
und legt uns einen Taler rein.

/
https://www.marryx.com/
/Hochzeit-Ratgeber
/Hochzeit-Ratgeber/
{"13590":"Datei konnte nicht geladen werden!","14546":"E-Mail wurde versendet","10445":"Hilfe schlie\u00dfen","10444":"\u041f\u043e\u043c\u043e\u0449\u044c","15001":"W\u00e4hlen Sie bitte mindestens eine Person, die Sie einladen m\u00f6chten.","15002":"Geben Sie bitte einen g\u00fcltigen Gruppen-Namen ein. Es sind nur Buchstaben und Leerzeichen zul\u00e4ssig."}
1
true
AIzaSyAzN2JS6IsHS_PdCni1ImktODOgXOW2Lgs
true
c