... alles für Ihre Hochzeit

Geldgeschenke

Geld in einem Kuvert überreicht, wirkt oft unpersönlich und einfallslos. Finden Sie mit ein wenig Phantasie eine interessante Form der „Geldübergabe“.

Geldgeschenk als Rose

Geld statt Geschenke

Ein Geldgeschenk zur Hochzeit ist immer willkommen. Damit liegt man nie falsch. Egal, ob das Paar erst einen Hausstand gründen will oder komplett eingerichtet ist – es kann sich damit Wünsche erfüllen und Dinge kaufen, die gefallen.

Aus ein paar Scheinen und Münzen kann man natürlich nicht so viel machen, aber langweilig muss es deswegen nicht sein. Es kommt auf die Verpackung an. Sie sollte originell, witzig und ausgefallen sein. Verleihen Sie Ihrem Geschenk eine ganz persönliche Note. Das Hochzeitspaar sollte Freude daran haben und es lange im Gedächtnis behalten.

Welcher Wunsch soll erfüllt werden?

Einladungskarten zur Hochzeit sind oft schon mit dem Vermerk versehen: „Bitte nur Geldgeschenke.“ Viele Paare bringen ihren Wunsch auch mit einem lustigen Vers zum Ausdruck: „Wollt Ihr uns ´ne Freude machen, schenkt uns nicht unnütze Sachen. Die bekommt Ihr gleich zurück – ein wenig Geld bringt uns mehr Glück.“ Sollen Dinge für den Hausrat gekauft werden, ist Nachwuchs unterwegs oder wird ein Haus gebaut? Weiß man, was auf der Wunschliste steht, ist die Gestaltung einer passenden Verpackung nicht mehr so schwierig.

Verpackungsidee - Geldgeschenk

Verpackungsideen

Es hängt von Ihrer Kreativität und Ihren künstlerischen Fähigkeiten ab, ein Geldgeschenk für eine Hochzeit stilvoll zu verpacken. Aber ob selbst gebastelt oder gekauft, Hauptsache, es ist einzigartig und phantasievoll. Auch wenn Sie nicht so geübt im Basteln sind, es gibt viele Ideen, die wenig Arbeit machen. Hier ein paar einfache Anregungen, die jeder leicht ausführen kann.

Eine wunderbare Dekoidee: Ein transparentes Glücksschwein, bestückt mit Geldscheinen, auf eine Schale mit buntem Kies und Münzen gestellt.

Sind Flitterwochen am Meer geplant? Füllen Sie einen Eimer mit Sand, den Sie obenauf mit Meerestieren dekorieren. Darin kann man mühelos Geldscheine und Münzen verstecken. Dem Brautpaar beim „Auspacken“ zuzusehen wird sicher lustig.

Gestalten Sie einen Glaszylinder mit farbigen Kerzen. Um jede Kerze wickeln Sie einen Geldschein und fixieren ihn mit einer Schleife. An den Zylinder noch eine große Dekoblüte binden, fertig ist ein attraktives Präsent.

Überreichen sie dem Brautpaar einen Orchideentopf. Falten Sie Geldscheine im Zickzack zu Blüten und binden sie die mit Draht zusammen, die Sie dann in den Topf stecken. Der Mix aus echten und Geldblüten sieht sehr dekorativ aus.

Oder Sie gestalten eine geschmackvolle Hochzeitskarte, auf der Sie gefaltete Geldscheine auf originelle Art befestigen. Zaubern Sie mit Ihrem Geschenk dem Brautpaar ein Lächeln ins Gesicht, dann haben Sie alles richtig gemacht.

Wie viel Geld verschenken?

Wie gut kennen Sie die Brautleute? Gehören Sie zum engeren Familienkreis? Sind es gute Freunde, Bekannte oder Kollegen? Die großzügigsten Geldgeschenke kommen von Familienangehörigen. Wenn Sie nicht als „Geizhals“ dastehen möchten, sollten es schon ab 100 € aufwärts sein. Auf keinen Fall weniger als 50 €.

Bei Freunden liegen Sie mit Geldgeschenken zwischen 50 und 100 € genau richtig. Sie wollen doch auch nach der Hochzeit noch befreundet sein.

Ein wenig günstiger kommen Sie bei Geldgeschenken für Bekannten und Kollegen. Ein Betrag von 20 bis 50 € ist hier angebracht. Wenn Sie den Kontakt auch in Zukunft pflegen möchten, kann er auch darüber liegen.

/
https://www.marryx.com/
/Hochzeit-Ratgeber
/Hochzeit-Ratgeber/
{"13590":"Datei konnte nicht geladen werden!","14546":"E-Mail wurde versendet","10445":"Hilfe schlie\u00dfen","10444":"\u041f\u043e\u043c\u043e\u0449\u044c","15001":"W\u00e4hlen Sie bitte mindestens eine Person, die Sie einladen m\u00f6chten.","15002":"Geben Sie bitte einen g\u00fcltigen Gruppen-Namen ein. Es sind nur Buchstaben und Leerzeichen zul\u00e4ssig."}
1
true
AIzaSyAzN2JS6IsHS_PdCni1ImktODOgXOW2Lgs
true
c