... alles für Ihre Hochzeit

Das Hochzeitsgeschenk – da ist nichts zu teuer

Weltrekord - teuerstes Hochzeitsgeschenk der Welt

Viele Gäste zerbrechen sich den Kopf, was sie dem Paar zur Hochzeit schenken sollen. Die meisten Paare haben schon einen kompletten Haushalt, und da kann es schwierig werden, etwas Passendes zu finden, wenn man nicht ganz schnöde Geld schenken möchte. Zudem ist es gar nicht so einfach, sich über das Budget für das Hochzeitsgeschenk klar zu werden – von den Eltern oder Großeltern erwartet das Paar wahrscheinlich größere Geschenke als von den Freunden. Aber das teuerste Geschenk der Welt muss es auch nicht werden, das überlässt man lieber den Superreichen.

Und die schlagen richtig zu. Das teuerste Hochzeitsgeschenk aller Zeiten waren sage und schreibe zwei Städte, die Charles der II von England im Jahr 1659 als Morgengabe von seiner Braut Catherine of Braganza erhielt: Tangier und Bombay sollten ab jetzt ihm gehören. Die modernen Zeiten haben sich aber geändert, deshalb schenkt man keine Städte mehr, sondern lieber einzelne Immobilien. Das teuerste Hochzeitsgeschenk der modernen Welt dürfte daher das Hochzeitsstadion sein, welches der Herrscher von Dubai im Jahr 1981 für die Hochzeit seines Sohnes für 22 Millionen Dollar bauen ließ. Die weitere Verwendung der Feststätte ist nicht bekannt.

/
https://www.marryx.com/
/Hochzeit-Ratgeber
/Hochzeit-Ratgeber/
{"13590":"Datei konnte nicht geladen werden!","14546":"E-Mail wurde versendet","10445":"Hilfe schlie\u00dfen","10444":"\u041f\u043e\u043c\u043e\u0449\u044c","15001":"W\u00e4hlen Sie bitte mindestens eine Person, die Sie einladen m\u00f6chten.","15002":"Geben Sie bitte einen g\u00fcltigen Gruppen-Namen ein. Es sind nur Buchstaben und Leerzeichen zul\u00e4ssig."}
1
true
AIzaSyAzN2JS6IsHS_PdCni1ImktODOgXOW2Lgs
true
c