... alles für Ihre Hochzeit

Hochzeitseinladungen

Hochzeitseinladungen

Eine Hochzeit ist das schönste Ereignis im Leben eines Brautpaares. Um Ihre Familie und Freunde an der Feier teilhaben zu lassen, werden Sie Hochzeitseinladungen verschicken. Sie sind der Auftakt für diesen besonderen Tag in Ihrem Leben. Planen Sie weit voraus und lassen sie sich Zeit für die Vorbereitung. Es gibt für einen perfekten Tag so viel zu bedenken. Wenn Sie alle Eckdaten für die Feierlichkeiten kennen, überlegen Sie, welche Form Ihre Hochzeitseinladungen erhalten sollen. Sie sind das Aushängeschild für das bevorstehende Ereignis.

Die Gestaltung von Hochzeitseinladungen

Am Design der Hochzeitseinladungen soll bereits zu erkennen sein, in welchem Rahmen die Feierlichkeiten stattfinden werden. Suchen Sie zunächst das Papier aus, auf welchem die Einladungen geschrieben werden sollen. Planen Sie die Hochzeit in einem vornehmen Ambiente, sollte auch die Karte hochwertig und edel aussehen. Mögen Sie es eher rustikal, dann gestalten Sie Ihre Hochzeitseinladungen vielleicht auf farbigem Papier. Sind Sie kreativ, dann gestalten Sie Ihre Karten selbst. Dekorieren Sie sie romantisch mit liebevollen Details oder klassisch schlicht in moderner Form. Ihrer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Oder Sie kaufen aus einem riesigen Sortiment fertige Hochzeitseinladungen. Hier haben Sie die Qual der Wahl. In jedem Fall sollen die Karten einmalig und besonders aussehen, damit sich Ihre Gäste auf einen schönen Tag freuen können und sich auch gern an ihn erinnern.

Hochzeitseinladungen mit allen wichtigen Informationen

Alle Informationen auf eine Karte zu bringen, ist gar nicht so einfach. Die wichtigsten Daten, die auf Hochzeitseinladungen gehören, sind: Was-Wann-Wo-Wer. Gehen Sie dabei genauer auf den Ort und den Zeitpunkt der Trauung ein. Beschreiben Sie, wo das gemeinsame Essen stattfindet oder wann und wo sich die Feier abspielt. Damit ist die Kapazität einer Karte meist erschöpft. Auf einem extra Blatt können Sie neben den Hochzeitseinladungen Ihre Gäste auf Details aufmerksam machen, die Sie noch für notwendig halten.

Hochzeitseinladung

Teilen Sie Ihren Gästen zum Beispiel mit, in welchem Stil Ihre Hochzeit stattfinden wird oder unter welchem speziellen Motto die Feierlichkeiten stehen. Danach können sie die Kleidung passend auswählen. Hochzeitseinladungen sollten auch einen Hinweis zum Geschenkwunsch des Paares enthalten. Des Weiteren sind Angaben zur An - und Abreise, zur Unterkunft und deren Bezahlung sinnvoll. Und vergessen Sie nicht, den Termin für eine Antwort zu nennen. Eine Antwortkarte beizulegen kann dabei hilfreich sein. Je nachdem, wie viele Karten Sie verschicken wollen, sollten Sie überlegen, ob Sie Hochzeitseinladungen per Hand schreiben oder drucken wollen. Verschicken Sie Ihre Einladungen ein Vierteljahr vorher. Dann haben alle Gäste Zeit, sich darauf vorzubereiten.

Hochzeitseinladungen - Ein paar Extras

Verschönern Sie Ihre Hochzeitseinladungen doch mit einem hübschen Spruch. Das macht sie noch wertvoller. Aus dem Repertoire vieler Dichter finden Sie bestimmt etwas, das zu Ihnen passt. Hier ein paar Beispiele:

"Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt,
wenn man es teilt."
Albert Schweizer

"Die Liebe allein versteht das Geheimnis,
andere zu beschenken
und dabei selbst reich zu werden."
Clemens Brentano

"Es gibt nur eines in der Welt:
einander zu lieben."
Victor Hugo

"Über die Liebe lächelt man nur so lange,
bis sie einen selber erwischt."
Eleonora Duse

Viele weitere nützliche Tipps und Inhalte finden Sie unter Hochzeitseinladungen.

/
https://www.marryx.com/
/Hochzeit-Ratgeber
/Hochzeit-Ratgeber/
{"13590":"Datei konnte nicht geladen werden!","14546":"E-Mail wurde versendet","10445":"Hilfe schlie\u00dfen","10444":"\u041f\u043e\u043c\u043e\u0449\u044c","15001":"W\u00e4hlen Sie bitte mindestens eine Person, die Sie einladen m\u00f6chten.","15002":"Geben Sie bitte einen g\u00fcltigen Gruppen-Namen ein. Es sind nur Buchstaben und Leerzeichen zul\u00e4ssig."}
1
true
AIzaSyAzN2JS6IsHS_PdCni1ImktODOgXOW2Lgs
true
c