... alles für Ihre Hochzeit

Hochzeit und die Gäste

Schon lange vor der eigentlichen Hochzeitsfeier stellt sich die Frage nach den Hochzeitsgästen. Welche Gäste sollen zur Hochzeit eingeladen werden? Wie viele Hochzeitsgäste erwarten Sie insgesamt? Reichen der Platz und alle weiteren Arrangements wie das Essen für die Anzahl der geladenen Hochzeitsgäste aus? Diese und einige weitere Fragen stellen sich bereits bei der Planung der Gästeliste.

Anzahl der Hochzeitsgäste und Sitzordnung

Erstellen Sie eine Liste mit allen Personen, die Sie gern zu Ihrer Hochzeit einladen möchten. Bedenken Sie dabei auch die Lebensgefährten und Kinder beispielsweise bei geladenen Freunden oder Trauzeugen. Sobald Sie Ihre Liste vollständig erstellt haben, prüfen Sie am besten, ob die vorgesehene Location für die Anzahl der Gäste geeignet ist. Bei einer großen Anzahl an Gästen zur Hochzeit sollten die Räumlichkeiten groß genug sein, um jedem Gast genügend Raum bieten zu können.

Hochzeitsgäste, Gäste Hochzeit

Je nach individuellen Vorstellungen können Sie sich nun an die Sitzordnung der Hochzeitsgäste machen. Wie sollen die Tische gestellt werden? Welche Gäste sitzen beieinander? Beachten Sie bei der Sitzordnung ggf. auch Familienzugehörigkeit und Bekanntschaften der Gäste untereinander. Um den Hochzeitsgästen später die Suche nach ihren Plätzen zu erleichtern, eignen sich Tischkarten auf denen der Name des jeweiligen Gastes steht. Bei sehr großen Hochzeiten mit vielen Gästen empfiehlt sich neben den Tischkarten auch ein Plan mit der Sitzordnung im Eingangsbereich. Manche Brautpaare verzichten jedoch auch auf eine Sitzordnung und überlassen ihren Gästen die freie Platzwahl.

Geschenke für die Hochzeitsgäste

Sie möchten, dass Ihre Hochzeitsgäste eine kleine Erinnerung an Ihre Hochzeit haben? Wie wäre es mit einem Gastgeschenk? Neben individuellen Geschenken, wie einem Bild des Brautpaares gibt es in zahlreichen Ländern auch traditionelle Gastgeschenke, die sich auch in Deutschland immer größer werdender Beliebtheit erfreuen. Darunter u. a. die so genannten Hochzeitsmandeln.

Die Tradition der Hochzeitsmandeln als Gastgeschenk stammt ursprünglich aus Südeuropa. Dabei wird jedem Gast ein kleines Päckchen oder Tütchen mit Mandeln an den Platz gestellt. Diese Mandeln stehen für ein langes Leben, Glück, Fruchtbarkeit etc.

Hochzeitsgäste, Hochzeit, Hochzeitsmandeln
/
https://www.marryx.com/
/Hochzeit-Ratgeber
/Hochzeit-Ratgeber/
{"13590":"Datei konnte nicht geladen werden!","14546":"E-Mail wurde versendet","10445":"Hilfe schlie\u00dfen","10444":"\u041f\u043e\u043c\u043e\u0449\u044c","15001":"W\u00e4hlen Sie bitte mindestens eine Person, die Sie einladen m\u00f6chten.","15002":"Geben Sie bitte einen g\u00fcltigen Gruppen-Namen ein. Es sind nur Buchstaben und Leerzeichen zul\u00e4ssig."}
1
true
AIzaSyAzN2JS6IsHS_PdCni1ImktODOgXOW2Lgs
true
c