... alles für Ihre Hochzeit

Hochzeit - Zeitplaner

Hochzeit - Zeitplaner

Die Zeit während der Hochzeitsvorbereitungen scheint schneller zu laufen als sonst. Aus diesem Grund ist eine Checkliste mit genauen Terminen zu empfehlen.

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit und stellen Sie einen eigenen Zeitplan auf. Hier haben wir die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst.

Gleichen Sie Ihre Liste immer wieder ab, ob noch alles nach Zeitplan läuft und Sie nichts vergessen haben. Versuchen Sie die Aufgaben rechtzeitig zu erledigen und nichts zu verschieben, so kommen Sie entspannt durch diese schwere aber schöne Zeit durch.


12-8 Monaten bis zur Hochzeit

  • Trauung : Legen Sie den Termin für die Trauung fest.
  • Dokumente : überprüfen Sie die Gültigkeit von Personalausweis.
  • Gästeliste : Stellen Sie eine vorläufige Gästeliste zusammen.
  • Kosten : Besprechen Sie den Kostenrahmen für die Feier. Kalkulieren Sie 15% bis 20% als Reserve dazu.
  • Location : Holen Sie Angebote bei Hotels und Restaurants ein.
  • Musik : Machen Sie sich Gedanken, wie die musikalische Unterhaltung Ihres Festes aussehen soll. DJ, Band oder jemand aus dem Freundeskreis?

Noch 6 Monate

  • Standesamtliche Trauung : 6 Monate vor der Trauung können Sie den Termin und die Uhrzeit für Ihr Standesamt reservieren.
  • Kirchliche Trauung : Nun können Sie sich zur kirchlichen Trauung anmelden.
  • Brautkleid : Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, mit der Suche nach dem Brautkleid anzufangen.
  • Drucksachen : Holen Sie Preisangebote von Druckereien für Einladungskarten.
  • Fest - Organisation : Suchen Sie im Freundes-, Familienkreis nach freiwillige Helfern.
  • Gästeliste : Stellen Sie die Liste der Personen auf, die Sie einladen möchten.
  • Musik : Buchen Sie die musikalische Unterhaltung für Ihr Fest.
  • Rahmenprogramm : Legen Sie fest, wie der Ablauf der Feierlichkeit aussehen soll.
  • Trauzeugen : Wählen Sie Ihre Trauzeugen aus und sprechen Sie mit ihnen.
  • Restaurant : Gehen Sie Testessen und reservieren Sei das Restaurant.

Noch 4 Monate

  • Dokumente : Besorgen Sie sich die Heiratspapiere für die kirchliche und standesamtliche Trauung.
  • Geschenkliste : Stellen Sie Ihre Geschenkliste oder den Hochzeittisch im Fachgeschäft zusammen.
  • Einladungskarten : Verschicken Sie Ihre Einladungskarten.
  • Fotograf : Holen Sie sich Kostenvoranschläge von mehreren Fotografen ein.
  • Gästeliste : überprüfen Sie die Gästelisten - wer kommt und wer nicht.
  • Hochzeitsanzug : Nun kommt der Bräutigam mit Anzug. Schuhen und Accessoires an der Reihe.
  • Kosten : überprüfen Sie Ihre Kosten und Angebote.
  • Polterabend : Der Polterabend wird meistens zwanglos gestaltet.
  • Kirchliche Trauung : Legen Sie die musikalische Unterhaltung der Feier fest.
  • Hochzeitsfahrzeug : Reservieren Sie Ihr Wunschfahrzeug für die Fahrt zur Kirche.
  • Restaurant : Lassen Sie sich den Termin noch einmal bestätigen.
  • Flitterwochen : Beantragen Sie bei Ihrem Arbeitgeber Urlaub und lassen Sie sich den Sonderurlaub für Ihre Hochzeit von Ihrem Arbeitgeber genehmigen (3 Tage sind üblich).

Noch 3 Monate

  • Brautaccessoires : Besorgen Sie in Ruhe die Accessoires zu Ihrem Brautkleid.
  • Hochzeitstorte : Bestellen Sie eine Hochzeitstorte.
  • Brautschuhe : Kaufen Sie die Brautschuhe und laufen Sie sie in den nächsten Wochen zuhause ein.
  • Blumenkinder : Wählen Sie die Blumenkinder aus und sprechen Sie Kleidung und Blumenschmuck ab.
  • Blumendekoration : Holen Sie Angebote und Ideen von Floristen ein.
  • Flitterwochen : Nachdem Sie Ihr Traumziel gefunden haben, denken Sie frühzeitig an Impfvorschriften.
  • Programm : Legen Sie den Ablauf der Hochzeitsfeier fest.
  • Standesamt : Melden Sie sich schriftlich beim Standesamt an, sobald alle Unterlagen vollständig sind.
  • Trauringe : Ein besonderer Moment: die Auswahl und Gravur der Trauringe.
  • Name : Einigen Sie sich über den gemeinsamen Ehenamen.
  • Video : Wählen Sie einen Videofilmer aus und besprechen Sie alle wichtigen Punkte.

Noch 6 Wochen

  • Restaurant : Besprechen Sie eingehend das Menü, Weine und Sonderwünsche.
  • Drucksachen : Erstellen Sie die Tisch- und Menükarten.
  • Trauringe : Holen Sie die Trauringe ab und kontrollieren Sie die Passform.
  • Ehevertrag : Entscheiden Sie sich, ob Sie einen Ehevertrag abschließen möchten.
  • Kirchliche Trauung : Legen Sie dem Pfarrer die Dokumente vor und besprechen Sie kurz, ob alles vollständig ist.
  • Polterabend : Besprechen Sie noch einmal den Rahmen und organisieren Sie viele Helfer.

Noch 4 Wochen

  • Blumenschmuck : Bestellen Sie die Blumen für die Hochzeitsfeier, den Kirchenschmuck, das Auto, die Anstecker, die Streublumen für die Blumenkinder.
  • Brautstrauß : Bestellen Sie den Brautstrauß.
  • Flitterwochen : überprüfen Sie alle Unterlagen und Tickets.
  • Fotograf : Lassen Sie sich den Termin nochmals bestätigen und besprechen Sie Ihre Sonderwünsche.
  • Frisör : Vereinbaren Sie einen Termin für den Bräutigam.
  • Hochzeitsfrisur : Vereinbaren Sie einen Termin für eine Probefrisur.
  • Hochzeitsfahrzeug : überprüfen Sie alle Unterlagen.
  • Hochzeitsgarderobe : Probieren Sie das Brautkleid, die Schuhe an. Bräutigam: Passt das Hemd, ist die Hose lang genug?
  • Hochzeitskonvoi : Legen Sie die Route fest, besprechen Sie sie mit den jeweiligen Fahrern.
  • Kirchliche Trauung : Nun erfolgt das Traugespräch mit dem Pfarrer.

Noch 2 Wochen

  • Hochzeitsfrisur : Proben Sie mit dem Friseur Ihre Traumfrisur und besprechen Sie mit ihm den Ablauf am Hochzeitsmorgen.
  • Blumendekoration : Lassen Sie sich den Termin und die Lieferadresse zur Anlieferung des Blumenschmuck bestätigen.
  • Fest-Organisation : Gehen Sie alle Punkte noch einmal durch.
  • Gästeliste : Kontaktieren Sie die geladenen Gäste, die nicht geantwortet haben.
  • Hochzeitstorte : Lassen Sie sich Anlieferung und Uhrzeit bestätigen.
  • Kosmetikerin : Lassen Sie sich richtig verwöhnen und vereinbaren Sie einen Termin für Ihr Make-up am Hochzeitstag.
  • Polterabend : Gehen Sie in Ruhe alle Einzelheiten durch.

Noch 1 Woche

  • Fest-Organisation : Gleichen Sie Ihre Listen ein letztes Mal ab.
  • Blumenkinder : Machen Sie eine kleine Probe mit den Blumenkindern.
  • Brautkleid : Ziehen Sie das Brautkleid mit allen Accessoires an und überlegen Sie sich, welchen Schmuck Sie tragen werden.
  • Hochzeitsreise : Sie können ruhig jetzt schon Ihre Koffer packen, so vermeiden Sie Stress-Situationen.
  • Restaurant : Besprechen Sie alle Details, gleichen Sie Uhrzeiten ab - wann wird der Saal geschmückt, wann treffen die Gäste ein.
/
https://www.marryx.com/
/Hochzeit-Ratgeber
/Hochzeit-Ratgeber/
{"13590":"Datei konnte nicht geladen werden!","14546":"E-Mail wurde versendet","10445":"Hilfe schlie\u00dfen","10444":"\u041f\u043e\u043c\u043e\u0449\u044c","15001":"W\u00e4hlen Sie bitte mindestens eine Person, die Sie einladen m\u00f6chten.","15002":"Geben Sie bitte einen g\u00fcltigen Gruppen-Namen ein. Es sind nur Buchstaben und Leerzeichen zul\u00e4ssig."}
1
true
AIzaSyAzN2JS6IsHS_PdCni1ImktODOgXOW2Lgs
true
c